Druckmesszellen

Dünnschichtkompetenz im Haus

Verbindung mittels Bonden oder Litzen

Hohe Robustheit

Kundenspezifische Lösungen

Die Edelstahlsensoren OPTI und OEM werden typischerweise auf Edelstahlaufnahmen geschweißt.

Der OPTI-Sensor wird mit der Aufnahmeelektronik mittels Bonden verbunden und kann auch bereits aufgeschweißt auf die Aufnahme geliefert werden.

Der OEM-Sensor stellt die Verbindung zur Elektronik mittels robuster, farbigkodierter Litzen her. Standardmäßig sind die Sensoren auf G1/4" Anschlüsse geschweißt verfügbar. Es können aber auch spezifische Lösungen mit einer Auswahl an Aufnahmen realisiert werden.

Beide Messzellen decken einen Temperaturbereichoth von -40…+200°C / -40…+392°F und sind hochrobust, wobei sie den Standards DIN EN 60770-1 und DIN EN 60068-2-80 entsprechen. Die Messzellen sind ideal für die Nutzung in Hydrauliksystemen und Testaufbauten geeignet.

Die Produkte sind über STW verfügbar. Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

OPTI

OPTI

  • Messbereich: 25…2000 bar
  • Hysterese: <0.2 % FS
  • TK Nullpunkt: <0.15 % FS/K
  • TK Spanne: <0.05 % FS/K
  • Langzeitstabilität: <0.5 % FS
OEM

OEM

  • Messbereich: 25…3000 bar
  • Hysterese: <0.1 % FS
  • TK Nullpunkt: <0.02 % FS/K
  • TK Spanne: <0.01 % FS/K
  • Langzeitstabilität: <0.2 % FS

Info

Hauptmenü

Sonstiges